6. Aachener Kühlschmierstoff-Tagung

23.-24. Oktober 2019

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Grußwort

 

Kühlschmierstoffe sind in der spanenden Fertigung bei vielen Bearbeitungsoperationen bis heute unverzichtbar. Neben den technologischen Vorteilen, die Kühlschmierstoffe bieten, ist ihr Einsatz mit hohen Kosten verbunden. Auf unserer 6. Aachener Kühlschmierstofftagung zeigen Experten praxisnahe Lösungen für einen ökonomischen und ökologischen Einsatz von Kühlschmierstoffen in der Fertigung. Wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit, sich über aktuelle Entwicklungen im Umgang mit Kühlschmierstoffen zu informieren und geben Einblicke in Anwendungsfelder von morgen.

Grundlegende Themenstellungen unserer Tagung sind:

  • Technologische Aufgaben von Kühlschmierstoffen
  • Kühlschmierstoffarten
  • Gesetzgebung und Regelungen
  • KSS-Management, Reinigung und Pflege
  • Potentiale der Digitalisierung
  • Kühlschmierstoffkonzepte in der Zerspanung
  • Arbeits- und Umweltschutz
  • Anlagentechnik

Ich freue mich, Sie demnächst in Aachen zu begrüßen!

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr.-Ing. Thomas Bergs, MBA

Programm

09:00 Begrüßung
Prof. Dr. Thomas Bergs, WZL der RWTH Aachen University
09:05 Perspektiven für den Kühlschmierstoff
Markus Heseding, VDMA e.V.
09:35 Märkte im Umbruch, neue Herausforderungen
Meinhard Kiehl, Rhenus Lub GmbH & Co KG
10:05 Anwendung moderner bioanalytischer Messtechnik in Entwicklung und Kontrolle biostabiler KSS
Dr. Andrea Rüfenacht, Blaser Swisslube AG
10:35 Kaffeepause
11:00 Prozessoptimierung mit innovativen synthetischen Schneid- und Schleifölen
Dr. Christophe Huber, Houghton International Inc.
11:30 Einfluss von KSS-Produkten auf den Werkzeugverschleiß beim HPC-Fräsen von Titan-Strukturbauteilen
Dr. Matthias Lange, Premium AEROTEC GmbH
12:00 Gemeinsames Mittagessen
13:00 Industrie 4.0: Sensorik für Kühlschmierstoff
Dr. Yvonne Joseph, Technische Universität Bergakademie Freiberg
13:30 Herausforderungen einer autonomen Produktion – Einsatz der künstlichen intelligenz
in der KSS-Technik
Dr. Dirk Friedrich, Grindaix GmbH
14:00 Hocheffizienter Energieeinsatz im KSS – und Produktionsverbund
Gerhard Fuchs, BMW Group
14:30 Kaffeepause
15:00 Strategie zur digitalisierten Vernetzung von Produkten und Prozessen
Philipp Krenkel, HOFFMANN Maschinen- und Apparatebau GmbH
15:30 KSS Überwachung und Digitalisierungspotentiale bei der Produktion von kritischen Luftfahrtkomponenten
Mattis Lieder, Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG
16:00 Prüfstandbesichtigung
19:00 Gemeinsame Abendveranstaltung
08:30 Technologische Entwicklungen für das Recycling und die Entsorgung von Alt-Emulsionen
Dr. Peter Biedenkopf, cobos Fluis Service GmbH
09:00 Elektrostatische Aufladung von KSS – Betrachtungen an einem Modellversuch
Dr. Oliver Reinertz, IFAS der RWTH Aachen University
09:30 Verträglichkeitsprobleme bei Kunststoffmaterialien im Einflussbereich von Kühlschmierstoffen – Ursachen, Wirkung, Lösungsansätze
Stefan Joksch, Oemeta Chemische Werke GmbH
10:00 Kaffeepause
10:30 Technologische & ökologische Vorteile einer ganzheitlichen Kühlmittelmanagementbetrachtung am Beispiel des ˂˂One-Stop-Shop˃˃
Michael Lengling, LNS Group
11:00 Entwässerung von Öl-/Wasser-Emulsionen
Dr. Timo Lang, HYDAC FLUIDCENTER GMBH
11:30 Brandschutz beim Einsatz von Kühlschmierstoffen
Joachim Wandt, Inburex Consulting GmbH
12:00 Gemeinsames Mittagessen
13:00 Podiumsdiskussion: Zum Thema: Chancen und Risiken der Digitalisierung in Produktionssystemen
Moderation: Dr. Dirk Friedrich, MBA
Meinhardt Kiehl, Rhenus Lub GmbH & Co KG
Philipp Krenkel, HOFFMANN Maschinen- und Apparatebau GmbH
Prof. Dr. Ingrid Isenhardt, Cybernetics Lab der RWTH Aachen
Christina Kampmann, SPD-Landtagsfraktion / Landtag NRW
13:45 Turbinenschaufelbearbeitung: Nur mit Minimalmengenschmierung?
Dr. Vikki Franke, Walter AG
14:15 Modellierung von Zerspanprozessen – Der Weg von der Trocken- zur Nasszerspanung
Hui Liu, WZL der RWTH Aachen / Markus Meurer, WZL der RWTH Aachen
14:45 Kaffeepause
15:00 Additiv gefertigter Messerkopffräser für die werkstoffspezifische Kühlschmierstoffzufuhr
Thomas Lakner, WZL der RWTH Aachen
15:30 Pulsierende KSS-Zufuhr unter erhöhten Drücken beim Schlichtdrehen schwer zerspanbarer Werkstoffe
Antonia Splettstößer, WZL der RWTH Aachen
16:00 Abschlussdiskussion

 

Podiumsdiskussion

 

Neben den Fachvorträgen, den Prüfstandsbesichtigungen und den Austauschmöglichkeiten bietet die 6. Aachener Kühlschmierstoff-Tagung in diesem Jhr ein Novum: Freuen Sie sich mit uns auf die Podiumsdiskussion zum Thema „Chancen und Risiken der Digitalisierung in Produktionssystemen“.

Es diskutieren:

Prof. Dr. Ingrid Isenhardt

Stellvertretende Institutsleitung
Cybernetics Lab der RWTH Aachen

Christina Kampmann

Mitglied des Landtags Nordrhein-Westfalen
SPD-Landtagsfraktion / Landtag NRW

Meinhard Kiehl

Direktor Produktmanagement, Marketing
Rhenus Lub GmbH & Co KG

Philipp Krenkel

Technischer Leiter
HOFFMANN Maschinen- und Apparatebau GmbH

 moderiert von Dr. Dirk Friedrich.

Konferenzleitung

Prof. Dr. Thomas Bergs, MBA

Direktor
WZL der RWTH Aachen

Dipl. Daniel Schraknepper

Oberingeneur
WZL der RWTH Aachen

Programmkomitee

Dr. Stephan Baumgärtel

Geschäftsführer
Verband Schmierstoff-Industrie VSI e.V.

Dr. Dirk Friedrich, MBA

Geschäftsführer
Grandaix GmbH

Dr. Christine Fuchs

Vice President Global Research & Development
Fuchs Petrolub SE

Markus Heseding

Geschäftsführer
Fachverbände Mess- und Prüftechnik und Präzisions-werkzeuge des VDMA e.V.

Prof. Dr. Yvonne Joseph

Institutsdirektorin für Elektronik und Sensormaterialien
TU Bergakademie Freiberg

Dr. Gregor Kappmeyer

Machining Theme Lead
Rolls-Royce Deutschland Ltd. & Co. KG

Dr. Matthis Lange

Zerspantechnologe Premium
AEROTEC GmbH

Dr. Martin Manikowski

Leiter Forschung & Entwicklung
Blaser Swisslube AG

Frank Wlazik

Geschäftsführer
Rhenus Lub GmbH & Go KG

Thomas Wochner

Leiter Prozessstoffe und Verfahrenstechnik
ZF Friedrichshafen AG

Anfahrt

Manfred-Weck Haus
Steinbachstraße 19
D-52074 Aachen

Erholungs-Gesellschaft Aachen 1837
Reihstraße 13
D-52062 Aachen

Teilnahmeinformationen

Unterkunft
Sind Sie auf der Suche nach einer geeigneten und verfügbaren Unterkunft für Ihren Aufenthalt in Aachen? Dann greifen Sie gerne auf das Angebot des Aachen-Tourismus Service zurück.

Weitere Informationen
Zusätzliche Informationen zu Ihrer Anreise wie beispielsweise das Konferenz-Ticket der Deutschen Bahn, die Parkplatz-Situation und einiges mehr finden Sie in unserem

Veranstalter

Unsere Partner

Sichern Sie sich jetzt kostenlos Ihre ePaper-Ausgabe der Fachzeitschrift DIGITAL MANUFACTURING MAGAZIN mit dem Gutscheincode:
DM-Testit19_DW-VStM1
Gutschein einlösen

Sichern Sie sich jetzt kostenlos Ihre ePaper-Ausgabe der Fachzeitschrift DIGITAL ENGINEERNG MAGAZIN mit dem Gutscheincode:
DE-Testit19_DW-VStM1
Gutschein einlösen

Partner werden

Mit der 6. Kühlschmierstoff-Tagung schaffen wir eine Wissensplattform zum Austausch aktueller Forschungsergebnisse und Praxiserfahrung. Zusätzlich zu Fachvorträgen, dem Netzwerk, Social Events und Prüfstandsbesichtigungen bieten wir in diesem Jahr eine Industrieausstellung an.
Werden Sie Partner und nutzen Sie Möglichkeit Ihre aktuellen Lösungen und Produkte unserem Fachpublikum zu präsentieren.

Möchten Sie Partner werden ?
Dann kontaktieren Sie gerne:

WZLforum an der RWTH Aachen

Sophia Wehmeyer,
Veranstaltungsmanagement

Telefon:   +49 241 8023614
E-Mail:      info@wzl.rwth-aachen.de
Web:         www.wzlforum.rwth-aachen.de

Impressionen

Kontakt

 

WZLforum an der RWTH Aachen

 

Telefon:   +49 241 8023614
E-Mail:      info@wzl.rwth-aachen.de
Web:         www.wzlforum.rwth-aachen.de